STIFTUNG WARENTEST ZEIGT: KOSTEN OHNE NUTZEN Diät-Pillen machen blank statt schlank

Home » Allgemein » STIFTUNG WARENTEST ZEIGT: KOSTEN OHNE NUTZEN Diät-Pillen machen blank statt schlank

Die Traumfigur zum Einnehmen, das versprechen all die Schlankheitspillen auf dem Markt. Leider bleibt diese Vorstellung ein leichtgewichtiges Luftschloss, wie eine neue Untersuchung von Stiftung Warentest zeigt.

20 rezeptfreie Sättigungskapseln, Fatburner, Fett- und Kohlenhydratblocker wurden getestet. Ergebnis: Alle Präparate wenig geeignet! Dabei kosteten die Mittel bis zu vier Euro am Tag, also mehr als 100 Euro pro Diät-Monat.

Was die Tester voraussetzten: „Wir fordern Belege dafür, dass Übergewichtige und Fettleibige mit ihrer Hilfe in sechs Monaten mindestens fünf Prozent an Gewicht verlieren und es auch mindestens sechs weitere Monate halten. Unsere Forderung stützt sich auf die Leitlinie der Deutschen Adipositas-Gesellschaft, die auf wissenschaftlichen Empfehlungen einschlägiger Fachgesellschaften bei Übergewicht basiert.“

Die Kritikpunkte:

► Kein Anbieter im Test legte unabhängige Studien vor, die Langzeiteffekte nachweisen.

► Irreführende Werbung und unzulässige Wirkversprechen, etwa „bindet Fett aus der Nahrung“.

► Hersteller-Studien zum Abnehmerfolg werden meist nur mit Übergewichtigen und Adipösen durchgeführt. Bei ihnen zeigen sich Abnehmeffekte deutlicher.

►Zusammensetzung der Inhaltsstoffe oft wenig sinnvoll.

Was ein wenig wirkt

Immerhin: Bei fünf Mitteln im Test sind durch Studien wenigstens kurzfristige, leichte Abnehmeffekte belegt, allerdings nur, wenn dazu auch kalorienarm gegessen wird. Dabei handelt es sich um Fettbinder und Sättigungskapseln mit sogenannten Glucomannanen, Ballaststoffen aus der asiatischen Konjakwurzel.

PRÄPARATE MIT LEICHTEN EFFEKTEN

Fettblocker

Formoline L112

Packung: 28,90 Euro

Tagesdosis: 2,41 Euro

Sättigungskapseln

dm/ Das gesunde Plus Appetit-Control

Packung: 4,95 Euro

Tagesdosis: 0,99 Euro

Sättigungskapseln

Rossmann/ Altapharma Appetit-Control

Packung: 5 Euro

Tagesdosis: 1 Euro

Sättigungskapseln

XLS-Medical Appetitmanager

Packung: 26,80 Euro

Tagesdosis: 4 Euro

Sättigungskapseln

Kneipp Gewichtsreduktion

Packung: 6 Euro

Tagesdosis: 1,35 Euro

Aber: „Eine Tagesdosis kostet von 99 Cent bis zu 4 Euro. Investieren Sie das Geld statt in Schlankheitsmittel lieber in effektivere Möglichkeiten zum Abnehmen. So lassen sich gute Fitnessstudios ab 590 Euro Jahresbeitrag nutzen – das entspricht 1,60 Euro pro Tag“, rät Stiftung Warentest.

Adresse

findeGesundheit.de GmbH

Sonnenwall 24
47051 Duisburg

Tel.: 0203 36356888

Kontakt

Name

E-Mailadresse

Nachricht

captcha

Die unter www.findegesundheit.de angebotenen Dienste und Inhalte dienen ausschließlich zu Informationszwecken und können in keinem Fall die Behandlung oder Beratung durch einen Arzt ersetzen.